WebAnalytics
Zum Hauptinhalt springen

Aktuell: 05.08.20 22.24

Wichtige Mitteilungen zum neuen Schuljahr:

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

wir hoffen, dass Sie und ihr eine entspannte und friedliche Ferienzeit verbracht haben. Unter dem Coroaneinfluss war sicher einiges anders und ungewohnt.

Am Montag hat Ministerin Gebauer die Pläne für das kommende Schuljahr vorgestellt. Die folgenden Punkte sind dabei wichtig:

  1. Ab dem 12. August findet in der Gesamtschule Heiligenhaus - und an allen anderen Schulen in NRW - ein Regelbetrieb statt. Das heißt, dass der Unterricht nach Plan stattfindet (Achtung: In der 1. Schulwoche schließt der Unterricht für alle Klassen um 11.30 Uhr). Da einige Lehrkräfte nicht in den Unterricht eingesetzt werden können, sind allerdings Unterrichtskürzungen notwendig.
  2. Auf dem gesamten Schulgelände gilt (zunächst bis zum 31.08.2020) die Mund- und Nasenmaskenpflicht, auch während des Unterrichts. Die Eltern haben dafür Sorge zu tragen, dass allen Schülerinnen und Schülern eine solche Bedeckung zur Verfügung steht. Die Ministerin teilte mit, dass es einen Schulverweis nach sich ziehen kann, sollte der Maskenpflicht nicht nachgekommen werden. Wir werden den Schülerinnen und Schülern beim Vergessen - gegen eine Gebühr von 3 € für eine einfache bzw. 8 € für eine Stoffmaske - eine Maske aushändigen.
  3. Sollten Sie in den Ferien in einem Risikogebiete Urlaub gemacht haben (vgl. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html), darf die Schule erst nach einer 14-tägigen Quarantäne bzw. einem negativer COVID-19 Test betreten werden.

Informationen für die SII

Unterricht für die SII am Mittwoch, den 12.08.20 [es finden nur die Jahrgangsstufenversammlungen statt]

Q2             Gruppe 1 Adams-Klaube – Hammermeister 08.00 – 09.30 Uhr R NW1

                  Gruppe 2 Henning – Remmert 08.00 – 09.30 Uhr R NW2

                  Gruppe 3 Riehn – Ziani 10.00 – 11.30 Uhr R 144

Q1             Gruppe 1 Abarkan – Kronenberg 08.00 – 09.30 Uhr R Mensa

                  Gruppe 2 Kulas – Zinser 10.00 – 11.30 Uhr R Mensa

EF              Gruppe 1 Al Dalki – Klein V. 08.00 – 09.30 Uhr R Forum

                  Gruppe 2 Koslov – Zarrouk 10.00 – 11.30 Uhr R Forum


Für das nun kommende Schuljahr haben wir vor allem die Hoffnung, dass wir, ihr und Sie gesund bleiben und gemeinsam den Bildungsweg unserer Schülerinnen und Schüler erfolgreich gestalten. Es wird ein ungewöhnliches Schuljahr werden, in dem die gegenseitige Wertschätzung und der respektvolle Umgang miteinander sicher einen besonderen Stellenwert bekommen werden. Wir sind uns dabei sicher, dass wir gemeinsam - Lehrkräfte, Schülerschaft und Eltern - diese Zeit durchstehen werden!

 

Bleiben Sie gesund! Bleibt gesund!

Herzliche Grüße

Carmen Tiemann und Michael Trapp  

 

Am Mittwoch, den 10. Juni 2020 war es endlich soweit. Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Heiligenhaus erhielten ihre Abschlusszeugnisse. Anders als in den Jahren zuvor, fand die Zeugnisübergabe dieses Mal nicht in der Aula des IKG statt sondern auf dem Schulhof der Gesamtschule Heiligenhaus. Aufgrund der aktuellen Coronasituation und wegen der Hygieneschutzbestimmungen waren zu der Zeugnisübergabe nur die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse, die Klassenlehrer, die Abteilungsleiterin Frau Häberle sowie die Schulpflegschaftsvorsitzende, Frau Hartmann, und die Schulleiterin, Frau Tiemann, eingeladen. Die Eltern und Verwandte sowie die Freunde der Absolventen konnten die Abschlussfeier per Livestream mitverfolgen. Obwohl das diesjährige Abschlussprogramm wegen der derzeitigen Situation angepasst werden musste, war es bei angenehmen Temperaturen eine schöne Atmosphäre.    

Alexander Böttcher aus der Klasse 9d begann mit einem selbst komponierten Klavierstück die Feierlichkeit, ehe Frau Häberle, die den Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs in den vergangenen drei Jahren begleitend zur Seite stand und die an der Gestaltung, Organisation und Durchführung dieser feierlichen Veranstaltung beteiligt war, ihre Rede hielt. Darin dankte sie allen Klassenlehrern für die gute Zusammenarbeit, dem Beratungslehrer, Herrn Thiel, Herrn Livshits und Herrn Geldmacher für die Technik, den Sekretärinnen, Frau Blum und Frau Harke, den Hausmeistern, Herr Mengeler und Herrn Candas sowie allen Fachlehrern und den Eltern. Besonders einprägsam und passend war an dieser Stelle die Geschichte des Argentiniers Jorce Bucay, in der es im Wesentlichen darum ging, dass der einzige Weg herauszufinden, ob man etwas kann oder nicht kann, ist, es immer wieder auszuprobieren, und zwar mit vollem Einsatz und aus ganzem Herzen. Auch ihre abschließende Auflistung der Ratschläge des amerikanischen Unternehmers, Steve Jobs, war eine zusätzliche Motivation für die Schülerinnen und Schüler.

Nach einer tollen Gesangseinlage der Oberstufenschülerin, Frieda Stein, begann Frau Hartmann mit ihrer Rede. Darin lobte Sie nicht nur die Leistung aller Lernenden in den vergangenen Monaten und Jahren, sondern vor allem die Eltern, die ihre Kinder stets unterstützten, bei Misserfolgen trösteten und motivierten sowie kooperativ mit den Lehrkräften zusammenarbeiteten.

Bevor die Absolventen nun ihre Abschlusszeugnisse von den Klassenlehrern empfingen, hielt abschließend Frau Tiemann ihre Rede. Darin zückte sie den „sprechenden Hut“ aus Harry Potter und sagte zu jeder Klasse bzw. zu jedem „Haus“, was dieses charakteristisch auszeichne. Auch in ihrer Rede wünschte sie den Absolventen alles Gute für den weiteren Lebensweg.           

Dann war es soweit, die Klassenlehrer händigten die Zeugnisse aus. Hierzu gingen sie zu jedem Sitzplatz und gratulierten den Absolventen zum erfolgreichen Abschluss. Nach der Zeugnisübergabe wurden noch „mit Abstand“ Erinnerungsfotos gemacht.

Text und Fotos:  Webteam-Admin

 

 

Aktuelles an der Gesamtschule Heiligenhaus

Neuer Terminplan Zentrale Prüfungen

|   Aktuelle INFO

Das Ministerium hat die neuen…

Weiterlesen

Ausgewählte Presseartikel

WAZ-Artikel vom 10.06.2020
Während die Zehntklässler der Heiligenhauser Gesamtschule ihre Zeugnisse im Empfang nahmen, folgten die Eltern dem Geschehen per Live-Stream.
RP-Artikel vom 14.05.2020

Heiligenhaus. Stadtfest und Frühlingsfest als traditionelle Termine der Begegnung fallen aus: In der Arbeit des Komitees für Städtepartnerschaften…

RP-Artikel vom 04.06.2020

Die Schulpflegschaft der Gesamtschule hat einen besonderen Termin im Kalender stehen

RP-Artikel vom 11.05.2020

Kli­ma­schutz von oben: Das Dach der Ge­samt­schu­le ist der­zeit Bau­stel­le. Zu se­hen sind die neu­en So­lar­pa­nee­le. 

WAZ-Artikel vom 30.04.2020

Marina Pick hat 33 Schutzmasken für die Gesamtschule Heiligenhaus genäht. 

Tagesthemen 28.04.2020

Beschluss der Kultusminister sieht keinen regulären Schulbetrieb bis nach den Sommerferien vor

image/svg+xml
image/svg+xml
image/svg+xml
image/svg+xml
image/svg+xml
image/svg+xml

Der schnelle Klick

Die Homepage entdecken

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.