Eine neue Zeit beginnt!



                         Der 13. Jahrgang verlässt die Manege

Nach den absolvierten Abiturklausuren und mündlichen Prüfungen war es endlich soweit: Die Absolventen erhielten ihre Resultate. Am 16.06.2015 versammelten sich die 64 Abiturienten vor dem Eingangsgebäude des Immanuel-Kant-Gymnasiums und warteten voller Spannung auf die Vergabe der Abiturzeugnisse.

Nachdem alle Absolventen, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Familienangehörigen in der Aula des IKG versammelt waren und feierlich begrüßt wurden, begann die musikalische Einstimmung mit Klavier und Geige durch Frau Horn und Frau Ostermann.

Daraufhin führten die zwei Abiturienten Jennifer und Philipp das Publikum gespannt durch das Programm.

Als nächstes wurde der Bürgermeister von Heiligenhaus, Herr Dr. Heinisch, auf die Bühne gebeten und gratulierte allen Absolventen zu ihrem Abschluss. Er blickte zurück auf den bisherigen Lebensweg der Schülerinnen und Schüler und betonte den verdienten Abschluss des 13. Jahrgangs.

Nun nahm die Schulleiterin, Frau Arnsmann, die Aufmerksamkeit des Publikums in Anspruch und sprach vor allem über die gemeinsamen 9 Jahre und über den kommenden neuen Lebensabschnitt, den die Absolventen antreten werden. Mit dem Kunstwerk von Christoph Hildebrand, welches am Baldeneysee in Essen an der Regattabahn steht, betonte Frau Arnsmann den besonderen Wert von Zeit und wie sie uns ein ständiger Begleiter ist. Mit dem Motto "Zeit ist, was du daraus machst!" ermutigte Frau Arnsmann alle Absolventen des Jahrgangs 2015, sich Zeit zu nehmen, um auf das zurückzublicken, was bereits erlebt, erfahren und noch geleistet wird. Wichtig sei aber nun das Hier und Jetzt, was es mit Freude zu genießen gilt.                     

Im Anschluss an die Rede von Frau Arnsmann boten Lara und Laura, zwei Schülerinnen aus der Oberstufe, eine Performance zum Song „See You Again“ von Wiz Khalifa.

Herr Meurer, der Elternvertreter und Schulpflegschaftsvorsitzende, fand ebenfalls nette Worte für die Abiturienten und die geleistete Arbeit. Er erwähnte auch die besondere Bedeutung der Lehrkräfte, die ebenfalls zum Erfolg beigetragen haben.

Nach all den Danksagungen und Ausdrücken der Wertschätzung gab es dann ein musikalisches Intermezzo von Anna aus dem 10. Jahrgang. Mit dem Song „Halleluja“ gelang es ihr das Publikum zu begeistern.

Am Ende der Abiturfeier hielten Felix und Annika, die beiden Schülervertreter, eine Rede an die Abiturientinnen und Abiturienten. Sie verdeutlichten dem Publikum, dass dieser Jahrgang, obwohl vereinzelte Konflikte auftraten, als Gemeinschaft zusammengehalten hat.

Danach war es endlich soweit. Jeder Abiturient wurde der Reihe nach, begleitet von einem individuell ausgewählten Song, auf die Bühne gebeten. Dort warteten die Schulleiterin Frau Arnsmann, der Oberstufenleiter Herr Kriwet sowie die beiden Beratungslehrer Frau Ebbers und Herr Albrecht, die herzlich gratulierten.

text und photos: Tim Christopeit, Max Bahlecke (11. Jahrgang)   

Alle Bilder der Verleihungsfeier



Homepage der Gesamtschule Heiligenhaus



Herzlich Willkommen auf den Homepageseiten der Gesamtschule Heiligenhaus.

Über die ausklappende Menüleiste über dem Bild unserer Schule erreichen Sie Informationen zur Schule, zur Organisation, zu Lehrplänen und pädagogischen Vereinbarungen an unserer Schule.

 Michael Trapp, 18.02.2014



Dieses Bild entstand beim Sponsorenlauf zur Feier unseres 20-jährigen Bestehens.

Zuletzt aktualisierte Seiten:



Spenden ohne Mehrkosten:

Aktuelles /Archiv



Aktuelles unserer Schule finden Sie hier.

 

Weiter zu: